Logo-Adler_u13

Unsere Knaben sind
Tschechischer U12-Meister 2019

Die U12 der Jungadler Mannheim nahm in der Saison 2013/14 erstmalig – und bisher als einziges deutsches Team überhaupt – am Spielbetrieb des tschechischen Eisportverbands teil. Dies stellte zugleich ein Novum für das deutsche als auch das tschechischen Nachwuchs-Eishockey dar, da bislang noch nie eine ausländische Mannschaft in einer anderen ausländischen bzw. hier tschechischen Spielklasse antreten durfte.
 

Die Jungadler (Jahrgänge 2002/2003) wurden in dieser besagten Spielzeit in der zweiten tschechischen Liga (Gruppe West-Böhmen) gleich Meister und stiegen somit für die Folgesaison 2014/15 in den höchsten Spielverbund dieser Altersklasse auf.

Das Jungadler U12-Team traf seither in dieser Liga auf viele äußerst renommierte tschechische Eishockeyclubs wie etwa den HC Engerie Karlovy Vary (Karlsbad), den HC Litvinov, den HC Chomutov (Komotau), den HC Litomerice (Leitmeritz) oder den HC Decin (Tetschen) sowie auf gleich zwei Mannschaften aus der bekannten Eishockeystadt Kladno, der Heimat eines gewissen Jaromir Jagrs. In der Saison 2015/16 erreichten die Jungadler (Jahrgänge 2004/2005) mit dem dritten Platz die bis dahin höchste Platzierung seit Teilnahme an dieser Doppelrunde mit jeweils zwei Hin- und Rückspielen. Dieses Spitzenergebnis wurde durch die Jahrgänge 2006-2007 in der Saison 2017/18 mit dem erstmaligen Gewinn der Meisterschaft getopt. In der Saison 2018/19 waren die Jungs um das Trainergespann Metzeltin/Kopp mit den Jahrgängen 2007-2008 in der höchsten tschechisen Liga des Jahrgangs 2007 eine Klasse für sich und holten fast ungeschlagen mit großem Abstand erneut die Meisterschaft.

Die große Verbundenheit der Jungadler mit dem tschechischen Eishockey zeigt sich u.a. auch darin, dass das U12-Team dort an diversen Freundschaftsturnieren (z.B. in Prag, Slany, Jaroměř oder Karlsbad) teilnimmt und auch im östlichen Nachbarland diverse Freundschaftsspiele (z.B. in Pilzen oder Třemošná) bestreitet. Außerdem absolviert, unter stets hervorragenden Bedingungen, das U12-Team sein jährliches, wöchentliches Saisonvorbereitungsprogramm in Böhmen.

Zusätzlich zum normalen Spielbetrieb nimmt die Knaben-Mannschaft der Jungadler an etlichen Turnieren im Inland (z.B. in Berlin) oder hauptsächlich im Ausland, wie z.B. in Moskau (RUS), in Bozen (ITA) oder in St. Pölten (A) teil.

Jährlich veranstaltet das Eishockey Leistungszentrum “Jungadler Mannheim” e.V. selbst sein traditionsreiches, internationales und hochklassig besetztes Faschingsturnier für U11- und U13-Mannschaften.

Die U13 Jungadler stellen darüber hinaus einige Spieler für die Auswahlmannschaft des Eissport-Verbands Baden-Würtemberg ab, die wiederum ebenfalls an nationalen und internationalen Turnieren teilnimmt.

Für die Saison 2019/20 nimmt die Knaben-Mannschaft wieder am deutschen Spielbetrieb teil und tritt aufgrund der stärkeren Konkurenz in der NRW Regionalliga A an. Hier treffen die Jungs von Headcoach Andreas Metzeltin in der Hauptrunde auf die Teams der Düsseldorfer EG, dem Iserlohner EC, den Kölner Junghaien, dem Krefelder EV, sowie den Löwen Frankfurt. Unterstützt wird Metzeltin wieder von Assistentcoach Valentin Kopp und seinem bewährten Team-Staff.

Spielplan

Interview mit Ex-Jungadler-Trainer Frank Fischöder
U13: Nach dem Start kommt nun das Ende
U13 – Ein Punkt beim Kurztripp nach Hessen
U 13- Siegeswillen mit garantiertem Muskelkater !
U13 – Die DEG ist der erste Gast 2020!
Slider

mehr Videos und Live-Streams auf sportdeutschland.tv

Torhüter

2

Lyon
Börngen

20.12.2008 | Mannheim
1,39m | 36kg
Fanghand: Links

29

Joel
Bucksch

13.02.2008 | Bremen
1,54m | 50kg
Fanghand: Links

30

Dorian
Niestroj

08.05.2009 | mannheim
1,40m | 30kg
Fanghand: Links

Verteidiger

3

Niklas
Scheid

27.11.2008 | Ludwigshafen
1,50m | 37kg
Schusshand: Rechts

4

Jan
Gense

30.05.2009 | Mannheim
1,50m | 52kg
Schusshand: Links

5

Finn
Heß

25.05.2009 | Mannheim
1,48m | 38kg
Schusshand: links

6

Leo
Hartlage

24.07.2008 | Heidelberg
1,56m | 43kg
Schusshand: Links

7

Pascal
Schmidt

27.05.2009 | mannheim
1,55m | 50kg
Schusshand: Links

14

Tim
Ahlheim

03.12.2008 | Heppenheim
1,50m | 38kg
Schusshand: Links

16

Darian
Rolsing

14.02.2008 | Speyer
1,76m |54kg
Schusshand: Rechts

23

Daniel
Kettler

11.06.2008 | Mannheim
1,64m | 53kg
Schusshand: Links

24

Noah
Berner

30.12.2008 | Mannheim
1,58m | 50kg
Schusshand: Links

27

Jan
Gampfer

13.01.2009 | Mannheim
1,54m | 53kg
Schusshand: rechts

Stürmer

8

Jason
Struck

18.03.2008 | Mannheim
1,50m | 44kg
Schusshand: Links

9

Max
Penkin

11.06.2009 | Mannheim
1,49m | 45kg
Schusshand: Links

10

Vyacheslav Permitin

19.01.2008 | Moskau/RUS
1,57m | 45kg
Schusshand: Links

11

Valentino
Maimone-Baronello

17.11.2008 | Speyer
1,52m | 45kg
Schusshand: Links

19

lennox
ullmann

04.12.2009 | Köln
1,51m | 45kg
Schusshand: Links

20

Tristan
Bachtadse

17.09.2008 | Darmstadt
1,46 | 35kg
Schusshand: Links

21

Max
Hildebrand

24.07.2009 | Eggenfelden
1,38m | 28kg
Schusshand: Rechts

22

Daniel
Obukhov

02.01.2009 | mannheim
1,39m | 41kg
Schusshand: Rechts

25

Mikail
Kilinc

03.12.2008 | mannheim
1,46m | 40kg
Schusshand: Links

26

Gustavs
Dätavs-Näckalns

22.01.2009 | riga
1,52m | 50kg
Schusshand: Links

28

Lenny
Creuzburg

09.07.2009 | Zweibrücken
1,42m | 42kg
Schusshand: Links

18

Ivan
Komirist

16.06.2008 | Esslingen
1,65 m |53 kg
Schusshand: Links

Trainer

HC

Andreas Metzeltin

Headcoach

AC

Assistantcoach

Staff

TM

Jens
Bucksch

Headcoach

BT

Stefan
Schankweiler

Headcoach

BT

Roland
Wich

Headcoach

×
×

Warenkorb