U15: Jungadler erwarten hochkarätiges Teilnehmerfeld zum Hockey Cup 2020

Eishockey fast nonstop vom 24. bis 26. Januar in den Nebenhallen der SAP Arena

Einer der festen Termine im Kalender der Jungadler ist der traditionelle U15 Hockey Cup im Januar. Auch in diesem Jahr hat sich wieder ein sehr interessantes und hochkarätiges internationales Teilnehmerfeld angekündigt.

So werden von den Jungadlern folgende Teams in der Quadratestadt willkommen geheißen:

  • Düsseldorfer EG
  • Kölner Junghaie
  • EV Landshut
  • Rhône-Alpes SUD-EST (Frankreich Auswahl)
  • EHC Kloten Young Flyers (Schweiz)
  • PSG Berani Zlín (Tschechien)
  • HC Energie Karlovy Vary (Tschechien)

Wie jedes Jahr geht unser ganz besonderer Dank an alle Sponsoren und Werbepartner, die uns so großzügig unterstützt haben, an alle ehrenamtlichen Helfer, die ihren Beitrag dazu leisten den reibungslosen Ablauf des Turniers sicher zu stellen und die fleißigen Mitglieder unseres MediaTeams, die alle Spiele aus der Nebenhalle Süd live auf Sportdeutschland.TV übertragen.

Die ersten Begegnungen beginnen am Freitag um 14:00 Uhr.

Gespielt werden jeweils 2 Mal 20 Minuten gestoppte Zeit, jede Spielhälfte wird einzeln gewertet. Die Siegermannschaft erhält zwei Punkte, bei Unentschieden werden die Punkte geteilt. Der Gesamtsieger beider Spielhälften erhält einen Zusatzpunkt. Somit können maximal 5 Punkte pro Spielpaarung erzielt werden.

Die Siegerehrung wird am Sonntag im Anschluss an die letzte Begegnung gegen 15:30 Uhr stattfinden.

Der Eintritt in die Nebenhallen ist frei und für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt!

Alle Infos, Ergebnisse, Spielplan, Tabelle, Statistiken, Livestream usw. zum U15 Hockey Cup 2020 finden Sie hier >>>

Bericht: Joachim Volz

×
×

Warenkorb