NEWS

Der nächste Gegner der Adler: die Hannover Scorpions

07. März 2012

Die Saison ist so gut wie gelaufen für die Hannover Scorpions. Zwei Spieltage vor Schluss der Vorrunde haben die Scorpions vier Punkte Rückstand auf den Tabellenvorletzten aus Nürnberg, mehr ist nicht mehr zu holen für den Deutschen Meister von 2010.

Bis Ende Oktober schlug sich das Team aus der niedersächsischen Landeshauptstadt recht gut, neun Siege in den ersten 15 Saisonspielen waren eine Bilanz, mit der das Team um Kapitän Sascha Goc gut leben konnte. Doch dann ging es rapide bergab. In den folgenden 32 Partien gingen die Scorpions nur noch fünf Mal als Sieger vom Eis und mussten schließlich sogar die so schlecht gestarteten Nürnberg Ice Tigers passieren lassen. Die letzten Play-Off-Hoffnungen sind schon lange begraben.

Immerhin holte sich das Team von Trainer Toni Krinner zuletzt zwei Siege gegen den direkten Tabellennachbarn aus Franken und holte zudem am Dienstag mit einem 3:2-Heimsieg gegen die kriselnden Straubing Tigers den dritten Sieg in Folge. Ob das mögliche Erreichen des vorletzten Platzes für die Hannoveraner am Donnerstag in Mannheim sowie am Sonntag im abschließenden Derby gegen Wolfsburg noch Motivation und Kraft genug gibt, um zu punkten, wird man sehen.

Die letzten Ergebnisse der Hannover Scorpions:
2:4 gegen Düsseldorf, 7:3 in Nürnberg, 3:1 gegen Nürnberg, 3:2 gegen Straubing

Die Ergebnisse der Adler gegen Hannover in der laufenden Saison:
4:3 n.P. (A), 2:0 (H), 5:3 (A)

Die Ergebnisse der Adler gegen Hannover in der vergangenen Saison:
3:6 (A), 4:3 (H), 5:2 (H), 2:4 (A)

Topscorer der Scorpions in den letzten zehn Spielen:
Chris Herperger 3 Tore + 4 Assists
Ryan Maki 2 + 5
Jeff Hoggan 3 + 3
Andreas Morczinietz 1 + 5
Scott King 0 + 6

Topscorer der Adler in den letzten zehn Spielen:
Yanick Lehoux 2 Tore + 9 Assists
Adam Mitchell 2 + 6
Mike Glumac 4 + 3
Niko Dimitrakos 2 + 5
Ronny Arendt 1 + 6

Die Torhüter der beiden Teams in den letzten zehn Spielen:
Dimitri Pätzold: 9 Spiele, 542:41 Min., 2,76 Gegentore pro Spiel, 91,9% Fangquote
Jonas Langmann: 1 Sp., 59:59 Min., 2,00 GGT/Sp., 92,9% FQ

Fred Brathwaite: 8 Sp., 487:53 Min., 2,34 GGT/Sp., 92,5% FQ
Felix Brückmann: 2 Sp., 119:41 Min., 3,01 GGT/Sp., 89,7% FQ



Zurück zur Newsübersicht

Weitere Meldungen

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG