JUNGADLER Mannheim - Anreise per Öffentlichen und Privaten Nahverkehr

Übersicht über alle öffentlichen Verkehrsmittel und Haltestellen an der SAP Arena

Verkehrsmittel Haltestelle Linie
Straßenbahn: Neuhermsheim SAP Arena Süd
Neuhermsheim SAP Arena
6A (regulär),
6 (ab 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn)
Bus: Neuhermsheim SAP Arena 50
S-Bahn: Mannheim ARENA/MAIMARKT S1, S2, S3, S4, S51
RB, RE: Mannheim ARENA/MAIMARKT Diverse (Verbindung nach Weinheim)
Sonderzüge: Neuhermsheim SAP Arena Aktuelle Informationen: hier

 

Sowohl an der Haltestelle Mannheim ARENA/MAIMARKT also auch an den Straßenbahnhaltestellen Neuhermsheim SAP Arena und Neuhermsheim SAP Arena Süd ist ein behindertengerechter Einstieg in die Bahnen möglich.

Anreise

mit der Straßenbahn ab Mannheim Hauptbahnhof

Ab Mannheim Hauptbahnhof mit der Linie 1 Richtung Rheinau zur Haltestelle Tattersall oder gehen Sie zu Fuß (ca. 5 Minuten). Von dort mit der Linie 6 Richtung Neuostheim direkt bis zur SAP Arena. Die Haltestelle Neuhermsheim SAP Arena liegt vor den Eingängen A und B und wird nur bei Veranstaltungen ca. 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn im 10-Minuten-Takt angefahren. Nach Veranstaltungsbeginn endet die Linie 6 wieder fahrplanmäßig in Neuostheim.

Die Haltestelle Neuhermsheim SAP Arena Süd, die sich unmittelbar vor den Trainingshallen befindet, wird auch an veranstaltungsfreien Tagen im 20-Minuten-Takt regulär von der Linie 6a Richtung Neuhermsheim angefahren. Hierfür fahren Sie ab dem Hauptbahnhof ebenfalls mit der Linie 1 Richtung Rheinau eine Station bis zur Haltestelle Tattersall und steigen dort in die Linie 6A Richtung Neuhermsheim um.

mit der S-Bahn Rein-Neckar

Die Haltestelle Mannheim ARENA/Maimarkt wird von den S-Bahn-Linien S1, S2, S3, S4, S51 und der Regionalbahn aus Richtung Heidelberg und Weinheim oder über den Hauptbahnhof Mannheim angefahren. Die SAP Arena ist von der Haltestelle in 5-7 Minuten fußläufig erreichbar.

Abreise

Für die Rückfahrt stehen schnelle Direktverbindungen zum Hauptbahnhof und innerhalb des Stadtbahnnetzes Mannheim zur Verfügung. Direkt ab der SAP Arena werden viele Sonderwagen eingesetzt. Mehr Informationen zu den Sonderwagen finden Sie hier.

Ab Haltestelle SAP Arena Süd geht die letzte reguläre Fahrt in Richtung*:

Mannheim Innenstadt über Tattersall ca. 23:32 Uhr
* Angaben ohne Gewähr auf Basis Fahrplan DB / VRN 2013. An Wochenendtagen sind auch spätere Fahrten möglich.

Ab Haltestelle Mannheim ARENA/MAIMARKT geht die letzte reguläre Fahrt in Richtung*:

 
Mannheim Hbf. ca. 01:07 Uhr, S1
Neustadt/Kaiserslautern ca. 00:26 Uhr, S1
Schwetzingen ca. 23:57 Uhr, S51 Umstieg im MA Hbf.
Speyer ca. 23:26 Uhr, S4, Umstieg im MA Hbf.
Heidelberg Hbf. ca. 0:12 Uhr, S3, S4
Mosbach ca. 0:12 Uhr, S4
Sinsheim ca. 0:12 Uhr, S3, S4, Umstieg in HD Hbf.
Weinheim ca. 23:20 Uhr, RB 38638, Umstieg in MA-Friedrichsfeld
* Angaben ohne Gewähr auf Basis Fahrplan DB / VRN 2013. An Wochenendtagen sind auch spätere Fahrten möglich.

 

Wünschen Sie weitere Informationen oder aktuelle Fahrplaninformationen besuchen Sie bitte die Internetseiten des Verkehrsverbund Rhein-Neckar, der S-Bahn Rhein-Neckar, der Deutschen Bahn oder der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH.

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.