JUNGADLER Mannheim - Das Team

LIVE-STREAM Deutsche Meisterschaft DNL 2016: Jungadler vs. Krefelder EV am 20. März 2016

Spielbeginn: Sonntag, 20. März 2016, 15.45 Uhr
Moderation: Antti Soramies und Marvin Eckert

 

Zum Auftakt des Endurniers zur Deutschen Meisterschaft der DNL 2016 beginnt der Tabellenführer Jungadler Mannheim gegen den Hauptrunden-Achten Krefeld. Die Seidenstädter setzten sich in den Pre-Play-Offs gegen den Hauptrunden-Fünften Kaufbeuren in drei Spielen durch.

Beginn:

Sonntag, 20.03.16  15.45 Uhr

Liveticker:

Sonntag

Vorbericht:

Mit dem Spiel gegen den Krefelder EV starten die Jungadler am Sonntag in das Endturnier um die deutsche Meisterschaft. Ein wichtiges Spiel, können die Mannheimer doch gleich hier einen guten Start hinlegen und schon früh die Weichen stellen, um in das Halbfinale zu ziehen. Doch auch der KEV ist sicherlich nicht nur aus Spaß in Berlin, sondern wird alles dafür tun, um mindestens eine Runde weiter zu kommen.

In der Hauptrunde gab es direkt am ersten Wochenende die ersten zwei Begegnungen gegen den KEV. Anfang September standen sich die beiden Mannschaften in Krefeld gegenüber und es sollten zwei deutliche Siege für die Jungadler werden. Zuerst gewannen die Mannheimer mit 1-6, ehe sie am Tag darauf ein grandioses 2-11 folgen ließen. Es war also ein mehr als gelungener Start für das Team der Jungadler in die Saison. Mehr als zehn Tore zu schießen ist auch für diese Mannschaft etwas besonderes und es gelang ihnen in der Hauptrunde nur noch ein weiteres Mal beim 11-1 Heimsieg gegen den Augsburger EV. Für die Krefelder war dies allerdings natürlich alles andere als ein glücklicher Start in die Saison, wovon sie sich allerdings erstmal nicht sonderlich beirren ließen und danach regelmäßig Punkte holten.

Die Spiele Drei und Vier der beiden Mannschaften gegeneinander fanden dann ebenfalls sehr früh in der Saison schon am 03.10. und 04.10., also nur rund einen Monat später, statt. Auch in der heimischen Halle konnten sich die Jungadler in beiden Spielen durchsetzen. Doch so deutlich wie noch am Anfang der Saison sollte es diesmal nicht mehr werden. Vielen beim 7-5 Heimsieg noch reichlich Tore, wurde es am nächsten Tag nur noch ein 1-0 Sieg. Eine deutliche Steigerung der Krefelder machte es den Mannheimern schwerer als noch bei den ersten beiden Spielen. Dennoch zeigten die Jungadler damals eine gute Leistung und verdienten sich alle 12 Punkte aus den vier Spielen gegen den Krefelder EV.

Nun stehen sich also beide Mannschaften im ersten Gruppenspiel des Endturniers gegenüber und die Frage wird sein, wie beide Mannschaften in solch ein erstes Gruppenspiel hineingehen werden. Ein Sieg im ersten Spiel könnte schon fast den Einzug in das Halbfinale bedeuten, wogegen der Verlierer dann im zweiten Gruppenspiel gegen den dritten Gruppengegner schon zum Siegen verdammt ist. Für eine spannende Ausgangssituation ist also gesorgt.

 

Homepage/ Social Media Krefelder EV:

http://kev81.de/

https://www.facebook.com/krefelderev81/

Kader Krefelder EV:

http://kev81.de/index.php/teams/dnl/2012-07-03-18-47-30.html

http://www.pointstreak.com/prostats/teamplayerstats.html?teamid=572091&seasonid=14733

Spielort:

Wellblechpalast Berlin

 

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.