Wir stellen vor: EC Bat Tölz U10 (GER)

 

Der EC Bad Tölz kann auf eine mehr als 80-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken und zählt damit zu den traditionsreichsten Eishockeyvereinen Deutschlands. Herausragende Ereignisse dabei waren zwei deutsche Meisterschaften, acht deutsche Vizemeistertitel, vier bayerische Meisterschaften und die deutsche Oberligameisterschaft 1994 und 2012.

Seit seiner Gründung spielten unzählige Tölzer "Eigengewächse" für die deutsche A- und B-Nationalmannschaft. Dazu gehörten Spieler wie Lorenz Funk sen. und Lorenz Funk jun., Hans Zach, Horst Peter Kretschmer, Peter Scharf, Andreas Niederberger, Axel Kammerer, Thomas Brandl, Andreas Brockmann, Toni Krinner, Klaus Kathan und Christian Curth.

Die Bad Tölzer Kleinstschüler (U10) spielen in der laufenden Saison in der Meldeklasse A in einer fünfer Gruppe mit Rosenheim, Grafing, Miesbach und Reichsbeuern und schlossen die Vorrunde mit nur einer Niederlage als Gruppenerster ab. Eine zweite U10-Mannschaft (Kleinschüler II) spielt mit Geretsried, Miesbach und München. Im Februar 2015 haben die Oberbayern das internationale U9-Turnier um den „Memorial Claudio Franza Cup“ in Bozen gewonnen und dort im Halbfinale gegen HC Hvezda Prag sowie im Finale gegen Olympia Ljubljana gesiegt.

Mannschaftsaufstellung

Nr. Pos. Name Geburtsdatum
1 G Kettner    Mia 2006
2 D/F Hermstedt Tobias 2007
3 D/F Kreizer Maximilian 2008
4 D/F Hassmann Johannes 2008
5 D/F Bader Vitus 2006
6 D/F Thalhammer Sebastian 2006
7 D/F Kühnel Luca 2006
8 D/F Maier Tobias 2006
9 D/F Boico Artiom 2006
10 D/F Schlager Marinus 2006
11 D/F Wörrle Maximilian 2006
12 D/F Hopf Niklas 2006
14 D/F Wilhelm Leon 2006
15 D/F Zirngibl Melina 2006
16 D/F Jäger Niklas 2007
17 D/F Kathan Kilian 2006
19 D/F Pelg Christian 2006
21 D/F Grabichler Luis    2006
22 D/F Reichl Sebastian 2007

 

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.