Wir stellen vor: IserlohnYoung Roosters (GER)

 


Iserlohn ist in Südwestfalen die Eishockeyhochburg. Der Verein gehört seit Jahren zu den Eishockeyclubs in Deutschland, die sich besonders dem Nachwuchs verschrieben haben. Über 180 Kinder trainieren in altersgerechten Mannschaften und spielen auf dem höchsten Niveau in Deutschland.

Die Betreuung übernehmen drei hauptamtliche und erfahrene Trainer, zahlreiche Übungsleiter und Betreuer. Die Zusammenarbeit mit Eltern wird bei den Young Roostern groß geschrieben. Das Konzept basiert auf der Grundlage von Schule und Sport. Die Kinder und Jugendlichen benötigen ein funktionierendes Umfeld, um Ihre Talente zu entwickeln.

Mit dem Privaten-Aufbaugymnasium Iserlohn und dem angegliederten Internat kann die schulische und sportliche Entwicklung ab der 7. Klasse in Einklang gebracht werden. Hier können in kleinen Klassen bis zum 10. Schuljahr alle Schulabschlüsse erreicht und anschließend auch das Abitur abgelegt werden. Dies gewährleistet eine optimale Verbindung zwischen Schule und beginnenden Leistungssport.

Der hohe Aufwand im Rahmen der altersgerechten Ausbildung hat sich in den letzten Jahren bereits ausgezahlt. So konnte man in der vergangenen Saison, neben dem Gewinn der Deutschen Schülermeisterschaft, auch den sportlichen Aufstieg in die DNL 1 feiern. Beim letztjährigen Turnier konnte das Bambini-Team einen sensationellen 4.Platz feiern, die Mini-Mannschaft siegte beim Turnier in Berlin.

Das Kleinschüler-Team der Iserlohn Young Roosters startet in der Saison 2016/2017 in der U12 Regionalliga West des EHV-NRW und trifft dort in einer Dreifachrunde auf die Düsseldorfer EG, den Krefelder EV und die Kölner Haie.

Die Iserlohn Young Roosters freuen sich in diesem Jahr als Teilnehmer an den Start des top-organisierten Faschingsturnier gehen zu dürfen.
 

Mannschaftsaufstellung

Nr. Pos. Name Geburtsdatum
35 G Brammen Sara Magdalena 2005
49 G Danielsmeier Cole 2006
14 D Hahn Noah 2006
17 D Kristensson Linus 2005
18 D Olgemann Leif 2006
21 D Kohberg    Julia 2004
27 D Kleinschmidt Max 2005
78 D Kempeni Paul-Luca 2005
88 D Steinhoff Cedric 2005
3 F Hausfelder Timo 2007
5 F Tropmann Edwin 2005
6 F Schiling Christian 2005
8 F Geiger Daniel 2006
11 F Morasch Nikita 2005
12 F Müller Nikita 2006
20 F Munkelt Colin 2005
33 F Buga Michael 2006
71 F Benner Maximilian 2006
91 F Honselmann Max 2005

 

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.