Wir stellen vor: Iserlohn Young Roosters (GER)

 


Iserlohn ist in Südwestfalen die Eishockeyhochburg. Der Verein gehört seit Jahren zu den Eishockeyclubs in Deutschland, die sich besonders dem Nachwuchs verschrieben haben. Über 180 Kinder trainieren in altersgerechten Mannschaften und spielen auf dem höchsten Niveau in Deutschland.

Die Betreuung übernehmen drei hauptamtliche und erfahrene Trainer, zahlreiche Übungsleiter und Betreuer. Die Zusammenarbeit mit Eltern wird bei den Young Roostern groß geschrieben. Das Konzept basiert auf der Grundlage von Schule und Sport. Die Kinder und Jugendlichen benötigen ein funktionierendes Umfeld, um Ihre Talente zu entwickeln.

Mit dem Privaten-Aufbaugymnasium Iserlohn und dem angegliederten Internat kann die schulische und sportliche Entwicklung ab der 7. Klasse in Einklang gebracht werden. Hier können in kleinen Klassen bis zum 10. Schuljahr alle Schulabschlüsse erreicht und anschließend auch das Abitur abgelegt werden. Dies gewährleistet eine optimale Verbindung zwischen Schule und beginnenden Leistungssport.

Der hohe Aufwand im Rahmen der altersgerechten Ausbildung hat sich in den letzten Jahren bereits ausgezahlt. So konnte man in der vergangenen Saison, neben dem Gewinn der Deutschen Schülermeisterschaft, auch den sportlichen Aufstieg in die DNL 1 feiern. Beim letztjährigen Turnier konnte das Bambini-Team einen sensationellen 4.Platz feiern, die Mini-Mannschaft siegte beim Turnier in Berlin.

Das Bambini-Team der Iserlohn Young Roosters startet in der Saison 2016/2017 in der U10 Regionalliga West des EHV-NRW und trifft dort in einer Dreifachrunde auf die Düsseldorfer EG, den Krefelder EV und die Kölner Haie.

Die Iserlohn Young Roosters freuen sich in diesem Jahr als Teilnehmer an den Start des top-organisierten Faschingsturnier gehen zu dürfen.
 

Mannschaftsaufstellung

Nr. Pos. Name Geburtsdatum
73 G Blumenkamp Ole 2007
77 G Kuklok Sean 2007
8 D/F Segeth David 2008
9 D/F Kask Janis 2009
10 D/F Danielsmeier Kingston 2009
12 D/F Walther Moritz 2010
16 D/F Thume Antonia 2008
17 D/F Dumrau Lennox 2009
18 D/F Siegmanski Mika 2008
19 D/F Budzier Johann 2007
21 D/F Esaulov Konstantin 2008
25 D/F Bastian Maurice 2007
31 D/F Schwerin Marcel 2007
37 D/F Propst Edwin 2007
44 D/F Schoof David 2007
55 D/F Mayer Kevin 2009
61 D/F Nash Ian Lee 2007
72 D/F Simons Philip 2007
78 D/F Füchtjohann Per 2008
90 D/F Rahlenbeck Louis 2007
98 D/F Freeth Colin 2007

 

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.