News

Playofftime! Die Hauptrunde ist vorbei. Die besten vier Teams stehen fest. Im Halbfinale stehen sich die Jungadler und die Düsseldorfer EG gegenüber. Start der Serie ist am Mittwoch, 07.03.18.

Wichtiges zu den Spielen:

Mittwoch, 07.03.18  19.30 Uhr in Düsseldorf >>>Fanradio

Samstag, 10.03.18  16.45 Uhr in Mannheim >>>Livestream

Sonntag, 11.03.18  11.00 Uhr in Mannheim >>>Livestream (wenn nötig)

Am Mittwoch übertrag das DEG- Fanradio die Partie. Am Samstag und Sonntag bieten wir euch wieder einen Livestream an.

In Düsseldorf wird an der Brehmstraße gespielt. In Mannheim spielen wir wie gewohnt in der Nebenhalle Süd der SAP Arena.

Am Samstag stehen die Parkplätze nicht kostenfrei zur Verfügung, da Peter Maffay in der SAP Arena auftritt. Bei einem eventuellen Sonntagsspiel stehen die Parkplätze frei zur Verfügung.

Eintrittskarten zu den Heimspielen gibt es an der Geschäftstelle oder, wenn noch vorhanden, an der Abendkasse in der Nebenhalle.  >>>Ticketinfos

 

Die Spiele:

Gespielt wird im Best- of- three Modus. Wer zuerst zwei Siege hat gewint die Serie. Der Sieger spielt im Finale um die deutsche Meisterschaft. In den Playoffs geht die Saison neu los sagt man. Dennoch gehen unsere Jungadler als Favorit und Titelverteidiger in die Spiele. Während der Hauptrunde gab es vier Siege. In Mannheim gewannen die Jungadler 4:2 und 9:1. In Düsseldorf gewann sie mit 2:1 und 5:2. Die Rheinländer werden diese vier Niederlagen sicher nicht vergessen haben. Für die Jungs von Trainer Frank Fischöder gilt es das Selbstvertrauen aus dem Hauptrundesieg auf das Eis zu bringen. Sie dürfen aber nicht überheblich werden. Volle Konzentration gilt es für unsere Jungadler.

Der Gegner: Düsseldorfer EG

Mit einem Sieg in der Overtime gegen den Derbygegner aus Köln haben die Düsseldorfer die Hauptrunde beendet. Der  vierte Platz war der Lohn für eine gute Runde. Trotz der ausgeglichen Bilanz von 14 Siegen und 14 Niederlagen haben sie immer gekämpft. Dies haben auch die Jungadler bereits spüren müssen. Die Düsseldorfer haben gezeigt das sie jeden Gegner mürbe machen können. Dies wird auch ihr Ziel in den Playoffs sein. Gerade die Abwehrarbeit war über die Runde hinweg sehr gut. Mit 87 Gegentore hatten sie die drittbeste Abwehr in der Hauptrunde. Der Angriff dagegen hatte durchaus seine Probleme. Dies zeigen auch die 91 Tore. Sie werden dies sicher besser machen wollen und werden durchaus gefährlich werden können.

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.