News

Seit dem 11.3.2017 steht es fest – die U16 trifft im Viertelfinale der Playoffs der Schülermeisterschaft auf den ERC Ingolstadt. Das zweite Viertelfinal-Spiel am Samstag in Mannheim übertragen wir LIVE auf Sportdeutschland.TV

 

Homepage


Das Team um Trainer Eduard Uvira hat sich in der Qualifikationsrunde auf den ersten Tabellenplatz gespielt und somit in das Achtelfinale der Schülermeisterschaft.
Dort konnte es im Modus „Best-Of-Three“ den Krefelder EV schlagen und trifft somit – als das am „schlechtesten platzierte Team“ der Rückrunde – nun im Viertelfinale auf die U16 der Jungadler.

Für die Jungadler, die als Tabellenerste den direkten Einzug ins Viertelfinale geschafft haben, wird dies nun der erste Gegner.
In der Vorrunde haben die Jungadler zu Saisonbeginn die Ingolstädter zu Hause klar mit 10:1 besiegt, im zweiten Spiel in Ingolstadt war das Ergebnis mit einem 3:0 nicht mehr ganz so hoch und die Ingolstädter hatten mit einem sehr körperbetonten Spiel den Jungadlern einiges abverlangt.
Es wird daher sicherlich kein einfaches Spiel werden, denn die Ingolstädter werden alles dran setzen zu beweisen, dass sie eigentlich ein Team für die Meister- und nicht für die Qualifikationsrunde sind und dass sie mit diesen Teams mithalten können.
Wir können uns daher sicherlich auf ein spannendes Spiel freuen, in dem beide Mannschaften ihr Bestes geben werden.


Spiel Samstag, 25.02.2017 – 19:30 Uhr Krefeld, Rheinlandhalle


Playoff-Viertelfinal-Spiel 1: Mittwoch, 15.3.2017 17:45 Uhr – in Ingolstadt Saturnarena
Playoff-Viertelfinal-Spiel 2: Samstag, 18.3.2017 15:30 – in Mannheim SAP Nebenhalle SÜD  >>> zum Livestream >>>
Playoff-Viertelfinal-Spiel 3: Sonntag, 11.2.2017 11:00 – in Mannheim SAP Nebenhalle NORD (falls notwendig)

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.