News

Mit einem 4:4 Unentschieden endete das dritte Testspiel unserer Knaben beim Trainingslager im tschechischen Pilsen.

Erneut wurden die Jungadler zu Beginn auf dem "falschen Schlittschuh" erwischt und gerieten wie in den Partien zuvor mit 0:1 in Rückstand. Aber bereits in der 8. Minute gelang der Ausgleich, dem in der 22. Minute der Führungstreffer folgte. Dem zwischenzeitlichen Ausgleich folgte in der 28. Minute die erneute Führung zum 3:2.

In einer regen Schlußphase kassierten die Jungadler zunächst in der 53. Minute den Ausgleich, gingen in der 58. Minute erneut in Führung und kassierten in der Schlußminute den 4:4 Ausgleich.

Trainer Calce erstmals nicht vollständig zufrieden, da seine Mannschaft ihre spielerische Überlegenheit nicht in einen Sieg ummünzen konnte. Angesichts des bereits fünften Trainingstages und dem dritten Spiel in drei Tagen "war die Leistung aber insgesamt ok".

 

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.