News

U12: Das Beste kommt zum Schluss – Jungadler fliegen nach Moskau

(Kir) Für die meisten Eishockeyspieler ist die Saison 2016/17 bereits Geschichte. Nur in der NHL und natürlich bei der Eishockey WM in Köln und Paris werden noch wenige, wenn auch sehr bedeutende Spiele ausgetragen. Aber auch für die U12 der Jungadler Mannheim ist die Spielzeit noch nicht vollständig beendet. Die jüngsten Jungadler haben die große Ehre an einem ganz besonderen, internationalen Wettbewerb teilzunehmen. Vom 23. bis 28. Mai 2017 startet das Mannheimer Team, als einziger deutscher Vertreter beim EuroChemCup 2017 in Novomoskovsk, ca. 220 km von der russischen Hauptstadt Moskau entfernt.

Bei diesem mit zwölf Teams aus neun Nationen (fünf aus Russland und je ein Club aus Kasachstan, Litauen, Estland, Schweiz, Belgien, Finnland und eben aus Deutschland), hochkarätig besetzten Nachwuchsturnier, treffen die Mannheimer am Mittwoch zunächst in der Gruppe B auf den HC Narva (EST) und den HC Yamburg (RUS) bevor es am Donnerstag, den 25. Mai 2017 mit der Zwischenrunde und den anschließenden Viertelfinalspielen weiter geht. Am Freitag finden weitere Platzierungsspiele sowie die Halbfinals statt. Das Endspiel startet am Sonntagmorgen um 10 Uhr Ortszeit.

In der Gruppe A spielen Almaty (KAS), Sever (RUS) und das vom Mannheimer Faschingsturnier 2015 bekannte Team aus Klaipeda (LIT) um die Plätze. Die Gruppe C ist mit der Leysin Sport Academy aus der Schweiz, Phantom Antwerbs aus Belgien und dem HC Victoria (RUS) besetzt. Die beiden russischen Teams Huskies Nevimnomyssk  und Yurmarty Salavat sowie die Espoo Blues Juniors aus Finnland komplettieren in der Gruppe D das Teilnehmerfeld.

Zur Vorbereitung trainierten die Jungs vom Rhein und Neckar die letzten Wochen extrem hart, allerdings ausschließlich Off-Ice. Damit das Team vor dem großartigen Event nochmals Eis unter die Skates bekommt, fährt es am kommenden Freitag, den 19. Mai 2017 nochmals für drei Tage ins Trainingslager nach Karlsbad (CZ). Dort werden also mehre Eiseinheiten sowie weitere Athletik-Übungen absolviert.

Wir wünschen den Jungadlern eine gute Reise mit sicher vielen bleibenden Eindrücken, viel Erfolg beim Turnier sowie reichlich Spaß, u.a. beim abwechslungsreichen Rahmenprogramm.
 

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.