News

(Kir) Zum Ende der Spielzeit 2016/17 nahm das U12-Team von Headcoach Andreas Metzeltin zum letzten Mal in dieser Konstellation (Jahrgänge 2005 und 2006) vom 17. bis 19.03.2017 an einem 3-tägigen, internationalem Turnier in Slany, ca. 40 km vor den Toren Prags teil.

Die Mannheimer präsentierten sich dort großartig. In der Vorrunde, gespielt wurde hier jeweils 3 x 12 Minuten gestoppte Zeit, gewannen die jungen Greifvögel alle drei Partien und zwar gegen Dynamo Pardubice 4:1 (0:1/2:0/2:0), Ledec nad Sazavou 5:0 (1:0/3:0/1:0) und gegen die aus der Liga bekannte Mannschaft aus Usti nad Labem mit 3:1 (1:1/1:0/1:0).

Auch im Spiel in der Zwischenrunde, gegen Hevezda Praha siegten die Kurpfälzer verdient mit 4:2 (2:0/0:1/2:1) und erreichten somit - vielfach und zu Recht bejubelt - das Halbfinale.

In der  Vorschlusspartie, gespielt wurde ab jetzt 3 x 15 Min. (netto), trafen die Jungadler erneut gegen Dynamo Pardubice. Der Gegner war taktisch gut eingestellt, voll motiviert und vor allem auf Wiedergutmachung der Niederlage in der Vorrunde programmiert. Die Mannheimer konnten diesem mächtigen Druck dauerhaft nicht standhalten. Sie verloren diesen Vergleich, wenn auch dem Spielverlauf nicht ganz gerecht widerspiegelnd, deutlich mit 1:5 (0:1/0:1/1:3), womit der Traum vom Finale geplatzt war.

Die abschließende Partie um den dritten Platz gegen den HC Strakonice endet am Sonntagnachmittag mit dem kleinsten, aller möglichen Ergebnisse, leider zu Ungunsten der Rhein-Neckar-Boys. Der Puck zappelte ca. 3,5 Minuten vor dem Ende im Mannheimer Kasten.  

Fazit:
Gruppensieger, Zwischenrundensieger und Turniersiegerbesieger. Am Ende landeten die U12-Jungadler auf einem ordentlichen vierten Platz in einem tollen Turnier, welches sicher seines Gleichen sucht. Die starken Gegner waren meist nur mit Spielern der Endjahrgänge besetzt, während die Mannheimer, wie erwähnt, letztmalig in der Zusammensetzung mit den Geburtsjahrgängen 2005 und 2006 spielte. Gratulation ans komplette Team!

Danke:
An die großartigen, freundlichen Gastgeber, die nicht nur einen tollen,  gut organisierten Eishockey-Wettbewerb, sondern auch ein riesen Rahmenprogramm mit feierlicher Zeremonie, Hymnen, Eiskunstlaufdarbietungen, Besuch eines ehemaligen NHL-Spielers sowie des heimischen Bürgermeisters, Livestreaming der Finalspiele und vieles andere mehr boten. Ein großes Dankeschön geht auch an die fleißigen Fotografen und an die zahlreich mitgereisten Mannheimer Fans für die tolle Unterstützung unseres Teams.

U12-Jungadler beim Zidla-Cup 2017 in Slany (CZ):
Seitz, Michael / Elagin, Michail / Benz, Fabiano / Menger, Noah / Kail, Yannick / Jäger, Silas / Bickel, Maxime / Biggins, Nikolas / Renner, Florian / Frischkorn, Constantin / Gense, Andreas / Raab, Til / Lieberwirth, Alexander / Wadowski, Raik / Kirschenbauer, Chris / Tarasenko, Michael / Hildebrand, Maurice / Kölsch, Tjark / Lemke, Paul

Trainer:
Metzeltin, Andreas / Findeisen, Dennis

© Fotos: Joachim Volz & Andrey Elagin

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.