News

Zweiten Turniersieg in dieser Saison eingefahren.

Bereits am Freitag den 10.02.2017 machten sich die Kinder unsere U10 Mannschaft mit dem Bus auf den Weg nach Berlin, um am 11. und 12. Februar am Gasag Cup 2017 teil zu nehmen.

Das Teilnehmerfeld bestand aus 10 Mannschaften, welche in der Vorrunde in 2 Gruppen spielten. In der Gruppe A spielten die Eisbären Berlin Junior I, die Düsseldorfer EG, der ETC Crimmitschau, die Jungfüchse Weißwasser und der Krefelder EV. Die Mannschaften der Gruppe B waren neben den Jungadlern Mannheim, die Eisbären Juniors II, der Augsburger EV, der ESC Dresden und der HERV aus Hamburg.

Beim 23. GASAG-Cup um den Sparkassen Cup konnte die Mannheimer Mannschaft die Vorrunde ohne Punktverlust überstehen.

Am Samstag wurden die vier Vorrundenspiele bestritten. Zum Turnierbeginn besiegte unsere Mannschaft der Jahrgänge 2007 und 2008 den HERV deutlich mit 5:0 und 4:0. Im 2. Spiel des Tages kam es zu einem  Aufeinandertreffen mit den Fuggerstädtern aus Augsburg dies gewannen die Mannheimer mit 2:0 und 5:1. Den zwei deutlichen Siegen gegen die Hauptstädter der Eisbären Berlin Juniors II, mit (8:1 und 10:0) folgten weiter Siege gegen die Dresdner Eislöwen mit 5:1 und 8:0.

Das Viertelfinale, am Sonntagmorgen, konnte gegen den ETC Crimmitschau in einer einseitigen Partie mit 19:0 deutlich gewonnen werden.

In einer hartumkämpften Partie, trafen die Wuppies, wie bereits in Augsburg auch hier in Berlin im Halbfinale auf die Düsseldorfer EG. Am Ende behielten die Mannheimer mit 3:2 die Oberhand.

Nach dem Turniersieg beim DEL Bambini Cup 2017 konnten unsere Wuppies  auch das traditionsreiche Turnier im Berliner Wellblechpalast gegen die bislang ungeschlagenen Eisbären Juniors I mit 7:4 gewinnen.

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.