JUNGADLER Mannheim - Das Team

LIVE-STREAM Saison 2015/16 DNL: Jungadler vs. ESV Kaufbeuren am 16. Januar 2016

Spielbeginn: Samstag, 16. Januar 2016, 16.45 Uhr
Moderation: Marvin Eckert

Vorbericht:

Am letzten Samstag erst trafen beide Mannschaften bereits aufeinander und nun stehen die beiden letzten Spiele gegeneinander an. In Mannheim treten der Tabellenführer und der Tabellendritte gegeneinander an. Für die Gäste bietet sich so direkt die Chance für eine Revanche und für die Jungadler ergibt sich die Möglichkeit, ihre Dominanz weiter zu zeigen.

Das Spiel am letzten Samstag zeigte einen recht glanzlosen, aber dennoch recht souveränen Sieg für die Jungadler, welche in Kaufbeuren mit 2-6 gewannen. Auch das erste Spiel in Kaufbeuren vor rund einem Monat konnten die Jungadler mit 3-6 für sich entscheiden. Es bleibt also viel Verbessungspotential für den ESV Kaufbeuren, während es für die Jungadler darum geht weiterhin zu zeigen warum sie an der Tabellenspitze stehen und beide Spiele in Kaufbeuren gewinnen konnten.

Neben dem Spiel gegen den ESV Kaufbeuren mussten die Jungadler am letzten Wochenende auch gegen den Augsburger EV antreten und konnten sich dort ebenfalls durchsetzten. Mit 2-5 gab es damit den zweiten Sieg am letzten Wochenende für die Mannheimer und somit wiedereinmal ein 6-Punkte-Wochenende, und den 22. Sieg in Folge. Überhaupt gab es erst eine Niederlage am "Grünen Tisch" für die Jungadler, ansonsten hieß es nach Spielende immer "Drei Punkte gehen nach Mannheim". Die Jungadler werden auch sicher weiterhin brennen und in jedem Spiel ihre Möglichkeiten einsetzen, um auch weiterhin jeweils die drei Punkte mitzunehmen und die Chancen stehen dafür auch nicht so schlecht, wenn man weiterhin konzentriert arbeitet und den Gegner nie unterschätzt.

Für den ESV Kaufbeuren geht es dagegen weiterhin um den dritten Platz, welchen sie mit einem Punkt Vorsprung vor den Eisbären Juniors Berlin halten, allerdings auch drei Spiele mehr als diese haben. Neben der 2-6 Niederlage gegen die Jungadler mussten die Kaufbeurer auch noch in der heimischen Halle gegen den EV Regensburg antreten und konnten in diesem Spiel immerhin die drei Punkte mitnehmen. Ihnen gelang dabei sogar ein Shutout

 

© Eishockey Leistungszentrum Jungadler Mannheim e.V.